Gruppe an Architekten in einem Meeting

VePa Vertical Parking

let's rethink parking

Wir haben für Sie vertikale Parktürme entwickelt, mit denen Sie die Stellplatzproblematik Ihrer Immobilienprojekte einfach, platzsparend und zukunftsfähig lösen können. Damit können Sie die Fläche Ihrer Grundstücke optimal ausnutzen, leisten einen Beitrag zur Erreichung von Klimazielen und schaffen benötigten Wohnraum.

Platzsparend

Nachhaltig

Flexibel

Häufig gibt es für die Schaffung von Parkflächen zwei Möglichkeiten

Stellplatzschlüssel müssen eingehalten werden und zeitgleich wird die verfügbare Fläche immer knapper. Daher fällt die Entscheidung zwischen:

Ressourcenintensive Tiefgarage

hoher CO² Footprint und keine Rückbaubarkeit bei sich ändernden Stellplatzbedarfen

Hohe Investitionskosten und lange Bauzeiten

Parkhäuser und Stellplätze in der Fläche

hoher Flächenverbrauch und Verlust wertvoller Wohnfläche

Flächenversiegelung und wenig freie Grünfläche

Wir bieten Ihnen eine zukunftsfähige Parklösung und können ein Baustein sein, wie Sie nachhaltig und innovativ mehr Wohnraum schaffen können.

Die Wohnungswirtschaft befindet sich häufig im Spannungsfeld zwischen rechtlichen Stellplatzsatzungen, den Bedürfnissen der MieterInnen und den Anforderungen an Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Zusätzlich müssen die Projekte natürlich auch noch wirtschaftlich rentabel sein.

Bei immer knapper werdenden Flächen und Nachverdichtungsprojekten führt dies sogar im Extremfall dazu, dass benötigter Wohnraum nicht geschaffen werden kann, da Tiefgaragen zu teuer und ressourcenintensiv sind. Wir finden, das geht auch anders und wir möchten Parken mit Ihnen gemeinsam zukunftsfähiger gestalten.

Let’s rethink parking.

Simon Schubnell Co-Founder VePa

“Wir haben in den letzten Monaten mit zahlreichen Akteuren in der Immobilienwirtschaft gesprochen und kennen die Herausforderungen, die sich durch Stellplatzverordnungen ergeben”

Simon Schubnell

Co-Founder VePa

David Schön Co-Founder VePa

“Wir möchten Ihnen zeigen, dass es innovative, flexible und nachhaltige Alternativen gibt, um Stellplätze zu schaffen oder vorhandene Flächen effizienter zu nutzen”

David Schön

Co-Founder VePa